Realisierungswettbewerb

„Erweiterungs-Neubau  Raiffeisenbank“, Bad Abbach 
2. Preis

Team: Toponauten(LA), C. Kirchberger
2014

Konzept:

Die Erweiterung der Raiffeisenbank Bad Abbach wird mit zwei Bauvolumen organisiert. Der Körper der direkt an das Bankgebäude anschließt springt von der Straße zurück und bildet mit der gegenüberlienden hofförmigen Bebauung einen großzügigen Platz.
Der 2. Baukörper bildet mit dem nördlichen Baukörper der Hofbebauung eine Torsituation in dem er an direkt an der Straßenkante errichtet wird. Hierdurch entsteht ein angemessener
Abschluß des innerörtlichen Bereichs von Bad Abbach.

 

 

 

 

   

  

 

 

                                Zurück