Realisierungswettbewerb

An der Dr. Kollman
nstrasse/Deggendorf 
2. Preis

Team: C. Koller, R. Waidmüller, B. Bornschlegel, C. Kirchberger
2001

Konzept:

Aus den südorientierten Einfamilienhäusern und den bestehenden Geschoßbauten entsteht über die sich verzahnenden Freiflächen  eine neue stadträumliche Einheit.
Das Quartier schottet sich durch Nebengebäude von der Bahnlinie und der nördlich liegenden stark befahrenen Strasse ab.
Im südlichen Bereich wird bewusst auf eine flächige Nachverdichtung verzichtet. In diesem Gebiet wird durch einen Aufwertung der Freiräume eine Wohnumfeldverbesserung erreicht.

 

 

 

 

   

 

 

 

                                Zurück